Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05
Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05

Beratung und sozialtherapeutische Betreuung

Anlaufstelle für Jugendliche, Männer und Frauen

Auftrag

  • Durchführung von sozialtherapeutischen Gesprächen gemäss Art. 18 GhG mit Personen, die von der Polizei aus der Wohnung ausgewiesen worden sind.
  • Sicherstellen der Betreuung der Urheber/innen von innerfamiliärer Gewalt in Einzelgesprächen gemäss Art. 19ff GhG
  • Vertretung der Gewaltberatung in der regionalen Gruppe gegen häusliche Gewalt des Oberwallis
  • Regelmässige Austauschsitzungen mit der Gewaltberatung des Unterwallis
  • Projektarbeit (insb. Mitarbeit bei der Erarbeitung eines Konzepts für die Einzelberatung)
  • Mitwirken bei der Öffentlichkeitsarbeit zur Gewaltberatung im Kanton Wallis

Kontakt

(Kontaktaufnahme erfolgt über die Berner Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt)

Beratungsraum in Brig-Glis 
079 308 84 05

 , Gewaltberater Oberwallis

 , Leiterin Berner Interventionsstelle gegen häusliche Gewal

Website

Erfahrungsbericht

Wir beschlossen, zusammen zu leben und der Alptraum begann. Er zwang mich, die Beziehungen zu meinen Freunden und Freundinnen abzubrechen, danach zu meiner Familie, und nach und nach fand ich mich ganz alleine wieder. www.violencequefaire.ch
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok